Autorin & Klima-Expertin

Judith Neumann

Über
mich

Judith Neumann (*1996 in Erlangen), deutsch-österreichische Publizistin, Autorin und Klima-Expertin.

Im Jahr 2023 ist mein Buch „Wo bleibt die Klimagerechtigkeit?“ im oekom Verlag erschienen. Ich arbeite als Klima-Expertin im österreichischen Umweltbundesamt und als freie Journalistin, u.a. für DER STANDARD

Durch mein Studium der Soziologie, BA (TU Dresden, Universidad de Granada) sowie der Internationalen Entwicklung, MA (Universität Wien) und meine Arbeit in diversen NGOs, bin ich geübt in zielgruppengerechter Wissensvermittlung.

Ich bin Wahlwienerin seit 2019.

Vorträge

Aktuelle Termine

17.10.2024

Buchpräsentation im Rahmen der Reihe „Junge Wissenschaft“: Wo bleibt die Klimagerechtigkeit?

27.03.2025

Podiumsdiskussion im Rahmen der Leipziger Buchmesse 2025

Auswahl vergangener Termine

Podiumsgespräch/ Interview: Wie können wir den Kampf gegen die Klimakrise sozial gerecht angehen?

Universitätsvorträge: Klimakonferenzen aus Gerechtigkeitsperspektive

Workshopleitung: Wie kann eine klimagerechte Zukunft aussehen?

Publikationen

Wo bleibt die Klimagerechtigkeit?

Barrieren und Potenziale aus Perspektive der globalen Klimabewegung am Beispiel der COP26

Erhältlich im Handel und unter anderem bei Oekom VerlagFaltershop,  Thalia und buch7.

Podcast/ Radiointerview

„Globale Dialoge“ – Women on Air

Jetzt auf Spotify anhören

Weitere Veröffentlichungen

(eine Auswahl)

Artikel für DER STANDARD
Beitrag für mosaik blog
Freie Autorin Frauen*Solidarität
Interview für transform Magazin

Rezensionen

»Als Ursache der Klimakrise benennt Judith Neumann die globalen Ungleichheiten und die kapitalistischen Strukturen, durch die weltweit auch eine „massive Gerechtigkeitskrise“ herrscht. [...] Sie beschreibt, wie sie selbst die COP26 erlebt hat.«

Kontakt

für unverbindliche Anfragen: